24h Hotline   +43 664 901 44 99

Mit dem Taxi ins Krankenhaus oder zum Arzt – wir führen Ihren Krankentransport durch

Nicht nur die Rettung führt Krankentransporte durch, sondern auch Taxis. Mit unserer langjährigen Erfahrung bringen wir Sie sicher und pünktlich ins Krankenhaus oder zu Ihrem Arzt-Termin. Mit einem Transportschein wird die Fahrt mit der Krankenkasse abgerechnet.

Die Abrechnung mit der Krankenkasse

Um einen Krankentransport von der Krankenkasse bezahlt zu bekommen, müssen Sie zuerst einen Transportschein beantragen. Wenn Sie einen Serientransportschein benötigen – diesen gibt es ab fünf Fahrten zur behandelnden Stelle – muss dieser bei der Krankenkasse eingereicht werden. Es gibt unterschiedliche Fahrten, von denen nicht jede von der Krankenkasse übernommen wird.

Was jedoch immer übernommen wird, sind Fahrten zu Chemo- oder Strahlentherapien sowie zur Dialyse. Bei uns bezahlen Sie für einen Krankentransport nichts – wir verrechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse. Für Sie ist die Fahrt daher angenehm und noch dazu übernimmt die Krankenkasse die Kosten für Sie. Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen eines Krankentransports! Nähere Informationen erhalten Sie gerne telefonisch von uns.

Wie läuft ein Krankentransport ab?

Wir holen Sie vor Ort ab – wenn möglich, organisieren wir auch Sammeltaxis, die mehrere Patienten abholen und zu ihren Terminen bringen. Unsere Fahrer helfen Ihnen bei Bedarf natürlich auch beim Ein- und Aussteigen aus dem Auto und begleiten Sie bis ins Wartezimmer.